logo bechstein head
Ihr Fachbetrieb seit 1987  -  für Baumpflege,  Baumkontrolle,  Gutachten,  Spezialfällungen
Mail: Info@Bechstein-Baum.de   |   Tel.: 06192 / 44244

Selbstverständlich darf nicht jeder einfach so an Ihrem Baum „herumschnippeln“. Sie möchten Ihren Baum in die Hände eines echten Fachmannes legen. Sie erwarten zuverlässige und ehrliche Qualitätsarbeit von Anfang bis Ende. Öffentliche Auftraggeber sind sogar verpflichtet, die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften ihrer Auftragnehmer zu kontrollieren.

Dann also gleich einen Fachbetrieb konsultieren
– aber woran erkennt man einen Fachbetrieb?
Überprüfen Sie folgende Kriterien, damit Sie auf der sicheren Seite sind. Die folgende Liste soll Ihnen helfen, sich im Dschungel der Angebote zurechtzufinden.  

  • Internetauftritt: Schauen Sie sich die Internetseiten eines Unternehmens an. Fühlen Sie sich angesprochen? Ist Ihnen das Unternehmen sympathisch?
  • Anfrage: Wurde Ihr Anruf/Ihre E-Mail beantwortet? Hat sich jemand Ihren Baum und Ihren Garten angesehen?
  • Angebote: Lassen Sie sich ein Angebot machen. In den meisten Fällen sind Angebote kostenlos und unverbindlich. Sind die gewünschten Leistungen vollständig und richtig beschrieben?
  • Zertifikate: Baumpfleger benötigen Zertifikate, die sie als geschulte und geprüfte Facharbeiter ausweisen. Die Zertifikate werden in Scheckkartengröße ausgegeben, damit sich die Baumpfleger als solche ausweisen können. Lassen Sie sich die Ausweise zeigen. Der Wichtigste: European Tree Worker, ausgestellt vom EAC.
  • Können die das wirklich? Fragen Sie nach Referenzen und lassen Sie sich Ansprechpartner nennen. Ein seriöses Unternehmen ist gerne dazu bereit.
  • Ist das Unternehmen in Fachverbänden organisiert? Sie finden entsprechende Hinweise auf den Internetseiten oder fragen Sie einfach danach. (Logos, evtl. mit Link, einbinden)
  • Wieviele Mitarbeiter hat das Unternehmen? Denken Sie, dass der Betrieb Ihren Auftrag in angemessener Zeit erledigen kann?
  • Vergleichen Sie Preise. Wie kann ein Unternehmen soviel billiger sein als andere? Auch öffentliche Auftraggeber wählen nicht immer den billigsten Anbieter.
  • Lassen Sie keine Hausmeisterdienste an Ihre Bäume.
     

 

Schauen Sie doch einfach mal ob BECHSTEIN für Sie in Frage kommt …. !

 

Zusätzliche Informationen